Onlineshop Mittagskarte

unsere
philosophie

Seit 50 Jahren stehen wir als Familienbetrieb schon für echte Handwerkskunst, hohen Qualitätsanspruch, respektvollen Umgang miteinander und die Wertschätzung von Natur & Tier.

Drei Generationen Baumann – eine Philosophie!

qualität beginnt bei der herkunft

fair zu mensch, tier und natur

Als Traditions-Familienbetrieb produzieren wir von jeher Fleisch, bei dem das Tierwohl an erster Stelle steht. Dazu beziehen wir sowohl unser „ehrlich gutes SAUGUTSchweinefleisch“ als auch unser Charolais-Rindfleisch ausschlieβlich von ausgewählten Premium-Partnerlandwirten. Landwirte, denen wie uns das Tierwohl am Herzen liegt und die sich dazu auch gerne verpflichten. Darunter fallen gentechnik- und antibiotikafreie Fütterung sowie gute Haltungsbedingungen (deutlich mehr Platz im Stall, Freiluftstall, keine Kastenhaltung, …), aber auch ein möglichst stressfreier Transport der Tiere zur Schlachtung.

Auch faire Wertschöpfungsketten und Arbeitslöhne gehören zu den Dingen, auf die wir Wert legen. Denn wir sind der Meinung, nur wenn wirklich überall in der Produktionskette Wertschätzung und Dankbarkeit, Achtung und Respekt ihren Platz haben, entsteht ein in allen Facetten gutes Produkt. Eine Haltung, die unsere Partnerbetriebe und uns eint. Und eine Philosophie, die man letztendlich auch im Produkt schmeckt!

Die Baumanns bei den Rindern
Schweine

unsere premiumpartner-landwirte

Unsere Rinder kommen vom Hof von Stefan Held aus Weng (Landkreis Landshut). Hier leben – auf einem idyllischen Hof inmitten von Getreidefeldern, Wiesen und Wäldern – ca. 150 Charolais. Gefüttert mit saftigem Gras und genfreiem Mais aus eigenem Anbau sowie artgerecht und tierschonend im mit viel Stroh eingestreuten Laufstall gehalten.

Auch bei unseren Schweinen unterschreiben wir zu 100% die Strategie der kurzen Wege – „Regional erzeugen, regional vermarkten“ heiβt die Devise: Unsere Partner-Landwirte, mit denen uns eine jahrelange vertrauensvolle Partnerschaft verbindet, bewirtschaften ihre Höfe alle im Umkreis von wenigen Kilometern und stehen mit der gleichen Leidenschaft und dem gleichen Herzblut hinter dem Tierwohl-Konzept wie wir. Möglichst viel Annehmlichkeiten für die Tiere, bestes Futter von den eigenen saftigen Wiesen und gentechnikfreies Futter aus der Region, keine Futterantibiotika, deutlich mehr Platz pro Tier oder lichtdurchflutete Ställe – all das schmeckt man dem Fleisch an. Und all das passt perfekt zu unserer Marke „Saugut“, die für ehrlich gutes Schweinefleisch steht.

handwerkliche produktion

bewusst, respektvoll, leidenschaftlich

Wir beziehen unser Schweine- und Rindfleisch ausschlieβlich von ausgewählten Premium-Partnerlandwirten, gehen bei Transport und Schlachtung auf möglichst schonende Art vor und legen groβen Wert auf handwerkliche Produktion.

Die Tiere werden vom Landwirt selbst transportiert und vor der Schlachtung in hauseigenen Stallungen untergebracht – beides minimiert den Stress für die Tiere ganz erheblich. Auch unsere schonende Schlachtung ohne Zeitdruck spielt eine entscheidende Rolle – sowohl beim Tierwohl als auch bei der Qualität des Fleisches. In unserem Stammgeschäft in Mallersdorf produzieren wir dann daraus täglich frische „meisterliche“ Produkte, nach traditionellen, zeitgemäβ

verfeinerten oder auch ganz neuen Rezepturen. Dank dieser handwerklicher Produktion stellen wir sicher, dass auch in der Verarbeitung (statt Phosphaten) viel Wertschätzung und Respekt stecken.

Sie möchten mit gutem Gewissen genieβen? Dann besuchen Sie uns in Mallersdorf und Ergoldsbach oder kaufen Sie in einer unserer ­Partnermetzgereien, denen Sie uneingeschränkt vertrauen können.

Handwerk und Tradition statt Industrie und Maße – diese Haltung eint alle drei Generationen Metzgermeister in unserer Familie. denn wir sind uns sicher, dass wir nur so die Kehrtwende zurück schaffen zu handwerklicher Produktion und Wertschätzung gegenüber Tier und Produkt. Landwirte, Metzger und Verbraucher – zusammen können wir diesen dringend nötigen Wandel bewerkstelligen! Klaus Baumann

Gemeinsam für Nachhaltigkeit

Aus Rücksicht und Verantwortung

Sich selber, der Natur und allen zukünftigen Generationen etwas ­Gutes tun, indem man zu Fleisch greift, das qualitativ und geschmacklich hochwertig ist und dessen Herstellung die Umwelt so wenig wie möglich belastet. Ein bewusster Fleischeinkauf macht diese Win-Win-Situation möglich…

Unsere Premium-Partnerlandwirte machen hier mit ihrer respektvollen Viehhaltung den Anfang, kurze Wege beim Transport und nachhaltiges Wirtschaften in der Produktion bilden weitere Glieder unserer persönlichen Nachhaltigkeitskette. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit vielen weiteren Aspekten: Heizblockkraftwerke zur Erzeugung des eigenen Stroms zum Beispiel tragen bei uns schon seit einem Jahrzehnt zur CO-Einsparung ein. Solaranlagen, eine Wärme-Kälteumwandlung für die Kühlungen, Elektro-Lieferauto – alles weitere nachhaltige Ideen, die gerade auf den Weg gebracht werden.

Respekt vor Tier, Natur und Mensch hat so viele Facetten – weil wir das verstanden haben, können Sie mit gutem Gewissen genieβen…